... News | Home | Impressum | Kontakt | Danke | Gelistet bei | Link zu mir

  
   
HOME » Faq » FAQ - Q-Dir Freeware Windows-Dateimanager

«««« FAQ 28 VON 102 »»»»

Das Explorer Spaltenchaos - Eine unendliche Geschichte?




Jedes Q-View (Fenster) hat ein eigenes unabhängiges Spaltenmanagement
unter Berücksichtigung des Ordnertypen (Arbeitsplatz/System/Standardordner).

Am Besten man stellt die einzelnen Spalten in Q-View 1 ein und transferiert diese in alle anderen Q-Dir Fenster, bzw. View!

Dann starten Sie Q-Dir neu. (: Wegen Verlauf :)

Zu Spalteneinstellungen übertragen:
http://www.softwareok.de/?seite=faq-Q-DIR&faq=14



FAQ 28: Aktualisiert am: 17 Februar 2014 13:40



Das Freeware Programm Q-Dir ist geeignet für Microsoft Windows :
Servers 2000, 2003, Server 2008, 2012 Windows XP, Vista, Windows 7, Windows-8, Windows 8.1 / x64 und x86 (x32)
FAQ: Q-Dir Freeware Windows-Dateimanager
23. Ist der Explorer Q-Dir wirklich portabel?
24. Bei Drag&Drop im Netzwerk macht Q-Dir nichts (XP+SP3+IE7)!
25. Ordnerverwaltung mit Q-Dir 5.76 und Windows 98?
26. Hat Q-DIR einen einzigen Baum (Tree-View), der für alle Fenster verwendet werden kann?
27. Gibt es einen Programmstarter in Q-Dir (Explorer)!
28. Das Explorer Spaltenchaos - Eine unendliche Geschichte? ***
29. Das 7-zip Kontextmenü geht nicht in Q-Dir unter Win Vista x64
30. Kann ich irgendwie das Klick Geräusch bei der Navigation deaktivieren?
31. Ich habe eine Sehbehinderung. Kann ich die Schriftgröße verändern?
32. Für jedes Fenster einen eigenen Verzeichnisbaum?
33. Ist es möglich die Größenangaben bei jedem Dateiordner im Fenster anzuzeigen?

»»

  Q-DIR FAQ-INDEX

»»

  Meine Frage ist leider nicht dabei
Direkt zu FAQ:
# WinBin2Iso # Q-DIR # DirPrintOK # FingerWeg # LauschAngriff # DesktopOK # FavoritenFreund # Windows-7 # Windows-8 # Windows-Vista # Windows-Server-2008 # System-Allgemein # SoftwareOK # Internet # NewFileTime # Windows-Console # Windows-XP # Dateisystem # DIES-UND-DAS # Windows-9 # ExperienceIndexOK # Run-Command # NonCompressibleFiles # MultiClipBoardSlots # PointerStick # Windows-CPP-und-C # Microsoft-Office # GetWindowText # TheAeroClock # Externe-Downloads # AlwaysMouseWheel # Windows-10 # Einsteiger # LTK # OneLoupe # DontSleep # ProcessKO # IsMyHdOK # QuickTextPaste # WinScan2PDF # MeinPlatz # SicherLoeschen # FontViewOK # TraceRouteOK # Android # StressMyPC # Samsung-Galaxy # Glossar # WinBin2Iso
Gestellte Fragen zu dieser Antwort:
  1. Q-Dir 3.33 Das Spaltenchaos - Eine unendliche Geschichte ? Bei Windows Vista und Q-Dir!
    Seit ein paar Tagen verwende ich die neueste Version von Q-Dir - unter Windows Vista. Ich habe den Eindruck, daß der Spalten-Unsinn geringer geworden, aber nicht beseitigt ist. Selbst wenn man einen Ordner aus der Favoriten-Liste auswählt, kommt es vor, daß die unerwünschten Spalten angezeigt werden.
    Muß das sein?
    Trotzdem, ich mag Ihr Programm.


    Meine Antwort:
    Also bei mir klappt es wunderbar.
    Ansonsten kamen auch keine Meldungen von anderen Anwendern.
    Aber ich bleibe dran, vielleicht ist doch irgendwo ein Wurm drinnen der sich aber nur bei dir bemerkbar macht.
    Die Gründe dafür sind mir noch unbekannt und ohne Fehler kann ich den Fehler schlecht finden.
    Aber wie gesagt ich bleibe dran!



    Vielen Dank für Ihre prompte Antwort. Da ich Ihren Programm-Code nicht kenne, kann ich Ihnen auch nur begrenzt weiterhelfen. Vielleicht hilft Ihnen dies:
    Die Macke tritt, soweit ich mich entsinne, nur bei Ordnern auf, die Bild- oder A/V-dateien enthalten (.jpg, .avi, .mp3 etc.). Es hat den Anschein, Daß Q-Dir die Datei-Typen prüft und bei den genannten die unsinnigen Spalten einblendet - wie auch der Windows-Explorer. (Bei der Vor-version hatte ich anderes 'Erfolgs-Erlebnis'. Da öffnete ich im linken (Teil)-Fenster einen Ordner mit .flv-Dateien aus der Favoriten-Liste (alles ok), unmittelbar danach - versehentlich - denselben Ordner im rechten - mit dem Spalten-Unsinn.)
    Vielleicht hilft Ihnen das ein bißchen weiter.


    Meine Antwort:
    Na gut!
    Jedes Q-View (Fenster) hat ein eigenes unabhängiges Spaltenmanagement
    unter Berücksichtigung des Ordnertypen (Arbeitsplatz/System/Standardordner)
    am Besten man stellt die einzelnen Spalten in Q-View 1 ein und transferiert diese in alle anderen Q-Dir Fenster bzw View!

    Zu Spalteneinstellungen übertragen:
    http://www.softwareok.de/?seite=faq-Q-DIR&faq=14
  2. Verbesserungsvorschlag für Q-Dir
    Danksagung:
    Gestern abend habe ich Ihre neue Version 3.29 herunter geladen und gleich ausprobiert. Es hat den Anschein, daß meine Vorschläge voll und ganz berücksichtigt wurden. Jetzt finde ich den Browser schlicht Spitze !!
    Ordner werden ohne diese unsinnigen Spalten geöffnet. Die Schriftfarbe ist nach Dateitypen einheitlich.
    Zwei Marginalien bleiben noch:
    1. Gestern wurde ein Ordner mit gepackten Dateien komplett in grün angezeigt. (sehr schön) Derselbe heute in blau. Ist das ein Software-Wackelkontakt?

    2. .jpg-Files werden immer noch in rot angezeigt wie .exe-Dateien. Das ist kein Drama. Aber muß das sein?

    Mit diesen kleinen Ungereimtheiten kann ich gut leben. Jedenfalls herzlichen Dank!!


    Werde mir das mal anschauen !


  3. Spaltenansichten vom aktuellen Ordner für alle gültig machen ... (für alle übernehmen?)

    Wenn Sie die Spalteneinstellungen zwischen den View's übertragen wollen,
    können sie dies über die Optionen Registerleiste Spalten.
    Faq:Q-DIR faq 14
  4. Q-Dir 2.81 Man kann einstellen, dass beim schliessen des Programms die Einstellungen gespeichert werden. Leider wird nicht gespeichert, dass Typ, Grösse etc. welches ich ausblende auch gespeichert wird. Mache ich was falsch oder ist dies (noch)nicht möglich.


    Man muß im Bezug auf Spalten noch
    die Option über das Menü
    > "Extras" / "Farben und Spalten" / "Spalten speichern"
    aktivieren, ich hoffe, daß dies gemeint ist ;)

  5. Verbesserungsvorschlag für Q-Dir
    Eine generelle INI Datei schadet doch nicht ...
    vielleicht wäre es besser generell eine Q-Dir.ini anzuziehen, wenn sie da ist. Schwups ... schon alle Probleme beseitigt. D.h. ich könnte zusätzliche Ini's anlegen, splitten (eine ini für die spalten), etc.
    Apropo Spalten: bitte die Funktion einbinden: für alle Ordner übernehmen oder über INI zu konfigurieren (immer nur folgende spalten anzeigen: datei , grösse, datum). bei vista bekomm ich beinahe einen Vogel mit den spalten.
    wenn Sie eine gute Idee haben - mail me!

    OK!

  6. Export von Dateilisten mp3 mit Metadaten

    System: Q-Dir 2.77, XP SP2, Firefox
    Guten Tag.
    Erst einmal Hut ab, Klasseprogramm.
    Eine Kleinigkeit stört mich indes. Um eine Liste von mp3-Dateien einschliesslich der Metadaten nach xls zu exportieren, muss man das Programm als Admin ausführen.
    Oder bin ich nur zu doof?


    Wie ist es bei TXT Export ?


    Gerade noch mal nachgedacht.
    Das Problem entsteht eigentlich bereits vor dem Export. Ruft man das Programm als Admin auf, hat man im Listenfenster alle Spalten. Im eingeschränkten Benutzerkonto nur die Standardspalten wie beim cmd-befehl "dir".


    Ich hab das eben unter gleichen Bedingungen getestet!
    Es klappt auch, werde aber dem nachgehen!
    Es ist also ein so genanntes Spalten Problem (Dateidetails) ?
Keywords: explorer, spaltenchaos, eine, unendliche, geschichte, Fragen, Antworten, Software




    



Partnerseite:
Gastgeschenke-Online

Quick-Link's :Finger wegPanikmacheFestplatte läuft vollFestplatte zugemüllt
Home | Danke | Kontakt | Link | FAQ | eBlog | English-AV | Impressum | Translate | PayPal | PAD-s
 © 2016 by Nenad Hrg softwareok.desoftwareok.comsoftwareok.eu
0.061
Das windows 7 Starter downloaden // Das windows 7 Home downloaden // Das windows 7 Pro downloaden // Das windows 7 Ultimate downloaden // win 7 download // download von win 7 // windows 7 Starter downloaden //